Schlagwort-Archive: Experten

Jetzt wird gezwitschert

Twitter_logo_blue„Wie sehe ich überhaupt, was jemand twittert?“ „Welchen Namen nehm‘ ich denn jetzt?“ „Huch, was ist ein RT?“ „Und was bedeutet blocken?“ „Wie finde ich interessante Follower?“ „Ah und laut Twitter folge ich jetzt 19 Accounts, wie krieg ich die wieder weg?“ „Meine Güte, was schreib ich denn da rein?“
Fragen über Fragen. Der erste Twitterworkshop bei mir war gut besucht. Fünf Teilnehmerinnen, der eine Herr hatte leider abgesagt. Weiterlesen

Auftrag händeringend abzugeben

Hotline, Servicetelefon„Wissen Sie, das ist gar nicht so schwer, das können Sie auch selbst machen!“

Es ist nicht zu fassen, schon zum 2. Mal in diesem Jahr höre ich diese Antwort von einem Dienstleister, dem ich einen Auftrag geben will. Okay, es ging jetzt nicht um 4-stellige Eurosummen, aber ob ich diesen Dienstleister noch einmal bei einem Auftrag anfragen werde? Weiterlesen

Nicht nur leise Danke sagen

Happy businesswoman says Thank YouWie sagt Ihr „Danke“, wenn euch jemand empfohlen hat? Fragt die Akquisefachfrau, Martina Bloch, und lädt damit zu einer Blogparade ein. Sie hat mich persönlich gebeten, einen Beitrag zu schreiben. Herzlichen Dank dafür! Dieser Bitte komme ich sehr gerne nach.

„Warum bedankst du dich, ich habe dich doch nur empfohlen“, sagte mir jemand vor einigen Wochen, „es ist doch noch gar kein Auftrag dabei rausgekommen.“ Weiterlesen

Marketing-Tipp 02/14 – Meine „Konkurrenten“ auf XING

Die Lösung wurde gefunden - Konzept„Ich komm mit XING nicht klar“
„Mir bringt das alles nichts.“
„Ich finde da keine potenziellen Kunden!“
„Da kommen nur blöde Anfragen!“

Sätze, die ich immer wieder höre, wenn Menschen erfahren, dass ich mich mit XING gut auskenne und über XING viele hochwertige Kontakte bekomme. Hake ich dann genauer nach, geht es letztlich darum, dass sie selbst über XING nicht gefunden werden, oder die Suche zu viele Ergebnisse anzeigt. Oft genug werden potenzielle Kontakte angezeigt, die das gleiche Angebot haben wie man selbst. Weiterlesen

Content-Strategie: Was könnte ich mal schreiben?

Online life concept. Business Woman looking upwards while workinAlle reden von Content-Strategie, von den Inhalten über die ein Unternehmen in den Sozialen Medien schreiben sollte. An sich ist das ja nichts Neues, auch in den Massenmedien haben Unternehmen über ihre Dienstleistungen und Produkte informiert und geschrieben. Auch „damals“ sollten die Informationen gut geschrieben sein, die Aufmerksamkeit der Leser und potenziellen Kunden erwecken etc.. Weiterlesen

Tipp des Monats 01/14 – Bauchladen

PC-FachmannAuf mein Frage: „Was machen sie eigentlich? Welche Dienstleistungen bieten Sie an?“ antwortete jemand bei einem Netzwerktreffen „Alles!“ Meine Gegenfrage „Wie? Alles?“ wurde mit „Alles rund um Unternehmensberatung!“ beantwortet. Ich hakte erneut nach „Und was ist Ihr Spezialgebiet?“ und erhielt „Ich habe kein Spezialgebiet, ich kann alles!“ zur Antwort. Weiterlesen

Eine Küchenmaschine names Social Media

kiuechenmaschineMit 14 Jahren fing ich mit Begeisterung an zu backen. Schon meiner Großmutter hab ich als Kind immer helfen dürfen. Sie war geduldig, erklärte mir, was warum in welcher Reihenfolge in den Teig kam und wurde nicht böse, wenn ich mal den Zucker in der Küche verteilte. Sie hatte wunderbare Rezepte, deren Geheimnisse sie mir enthüllte. Nach vielen backe ich heute noch mit Vergnügen und in guter Erinnerung an meine Großmutter. Weiterlesen

Tipp des Monats 03/12 – Elevator Pitch

Langweilen Sie mich nicht mit Fakten, erzählen Sie mir was ich hören will!

Der Aufzug zum Erfolg (© typomaniac - Fotolia.com)

Der Aufzug zum Erfolg (© typomaniac – Fotolia.com)

Sie kennen das: bei einem Netzwerktreffen sollen Sie sich kurz (1 Minute !) vorstellen. Die Vorstellungsrunde dreht sich im Uhrzeigersinn und gleich sind Sie dran. Bei den letzten Drei vor Ihnen hören Sie schon gar nicht mehr zu, was gesagt wird, Sie überlegen nur noch „Was sag ich bloß?“ – Als sie dran sind, sagen Sie Ihren Namen und dann, ja was dann? Weiterlesen

Tipp des Monats 01/13 – „Spitz“ aufstellen

Mal ehrlich – wer wie ich seit über 20 Jahren Marketing- und Kommunikationsberatung macht, kann eigentlich fast alles. Ich kann ein umfassendes Kommunikationskonzept aufstellen, ich kann Marketing-Projekte leiten, ich kann Eventmanagement in allen Variationen, ich kann eine Fortbildungsakademie und Kundenclubs aufbauen, ich kann Studenten ausbilden, ich kann Ärztedeutsch in Patientendeutsch übersetzen, ich kann Flyer, Broschüren, Internetseiten etc. konzipieren, ich kann Vorträge und Workshops halten und ich kann Social Media. Und das alles in unterschiedlichen Branchen. Weiterlesen