Schlagwort-Archive: Social Media

Die Sache mit den Zeitungsartikeln

ZeitungDa sehe ich auf einer Facebook-Unternehmerseite einen schönen Artikel über das kleine Unternehmen, das eine interessante neue Dienstleistung anbietet. Der Artikel ist eingescannt und veröffentlicht. Leider ohne Datum und Quellenangabe, in welcher Zeitung dieser erschienen ist. Das ist mir in dieser Woche schon mehrmals bei  Unternehmen aufgefallen. Weiterlesen

Warum sollte ich das Lesen? Geben Sie einen Hinweis.

People Looking up at Social Media IconsDa schau ich mir meine Facebook-Chronik an und sehe immer wieder Posts mit geteilten Links, zu denen der Absender kein Wort geschrieben hat. Schade eigentlich, ich möchte doch wissen, warum gerade dieser Link empfohlen wird. Nicht alle Links sprechen für sich. Sandra Staub hat dazu in einem Blogartikel geschimpft, dass sie das als mangelnde Wertschätzung empfindet. Sie hat nicht ganz unrecht, ich würde es jedoch nicht so hart formulieren, oftmals ist es der Eile geschuldet. Man will schnell noch etwas loswerden oder teilen. Weiterlesen

Nicht nur für Events: der Hashtag!

Candy Hashtag„Was nehmen wir denn für einen Hashtag?“ „Der muss doch unverwechselbar sein!“ „Die meisten verstehe ich gar nicht!“

Veranstaltungsplanung 2.0 sag ich nur. Die erste Frage, wenn es ums Bekanntmachen der Veranstaltung geht ist oft genug die Frage nach dem Kürzel für den Hashtag. Weiterlesen

„Meine“ re:publica #rp14

rp_Malu Schäfer-SaleckerEin ganz persönlicher Rückblick
Es gibt genügend Blogbeiträge, die sich mit den Inhalten der re:publica beschäftigen. Ich möchte einen ganz persönlichen Rückblick geben, der auch zeigt, wie ich mit solchen „Großveranstaltungen“ umgehe. Vielleicht ist das auch eine Anregung für Sie, mit weniger Stress an Kongressmessen teilzunehmen. Weiterlesen

Tipp des Monats 04/14 – Wohin soll die Reise gehen?

Social Media StrategieManuela Meier möchte ihre Sichtbarkeit im Internet erhöhen. Sie braucht neue Kunden und die kommen nicht mehr einfach so auf Empfehlung wie bisher! Sie hat zwar ein XING-Profil, aber nicht viele Kontakte und Besucher des Profils. Eine Freundin sagt ihr: „Du musst unbedingt eine Facebookseite haben. Da geht die Post ab!“ Etwas unschlüssig fragt sie eine Bekannte, ob sie jemanden dafür empfehlen könnte. Diese empfiehlt ihr die Social Media Beraterin, Marie Schön, die sie aus einem Netzwerk kennt. Weiterlesen

Netzwerken ist eine Lebenseinstellung

Teamwork and integration conceptNetzwerken ist keine Technik, die man lernen kann.
Netzwerken ist eine Lebenseinstellung!

Gibt es echte und unechte Netzwerker? Nein, sicherlich nicht, denn letztlich können wir ohne Netzwerke nicht leben. Es gibt aber Menschen, denen es leicht fällt „zu netzwerken“ und andere, die sich schwerer damit tun. Ich werde öfter gefragt, was für „gutes netzwerken“ hilfreich ist. Hier ein paar Gedanken dazu: Weiterlesen

Social Media verkauft nicht

kolonialwaren„So ein Mist, mit Social Media kann man nicht verkaufen! Ich muss doch akquirieren!“ Diesen Satz hörte ich bei einer Veranstaltung am Nebentisch. Ja, das ist die bittere Wahrheit. Es gibt keinen „Laden“ an dem man das Schild „Social Media Boutique“ hängen kann und dann verkauft sich alles von selbst.

Social Media ist auch keine Stra Weiterlesen

Content-Strategie: Was könnte ich mal schreiben?

Online life concept. Business Woman looking upwards while workinAlle reden von Content-Strategie, von den Inhalten über die ein Unternehmen in den Sozialen Medien schreiben sollte. An sich ist das ja nichts Neues, auch in den Massenmedien haben Unternehmen über ihre Dienstleistungen und Produkte informiert und geschrieben. Auch „damals“ sollten die Informationen gut geschrieben sein, die Aufmerksamkeit der Leser und potenziellen Kunden erwecken etc.. Weiterlesen

Twitter, das unentdeckte Potential?

Two blue birds with FAQ balloonsBjörn Tantau schreibt in seinem Blogbeitrag, dass 50% aller Twitteruser aus nur 5 Ländern kommen. Wer hätte das gedacht, knapp ein Viertel aus den USA, gefolgt von Japan, Indonesien, Großbritannien und Brasilien. Deutschland ist nicht einmal unter den ersten 10, sondern unter „Sonstige“. Selbst Spanien und Frankreich liegen noch vor uns. Weiterlesen

Online vs. Einzelhandel, ein Thema ohne Ende

thumbs up for shopping for booksEin viel diskutiertes Thema. Aktuell schließt in meiner Kleinstadt ein Traditions-Kaufhaus und die Meinungen, was dafür der Grund ist, überschlagen sich. Die allererste Pressemeldung zitierte einen der Geschäftsführer, der dem Onlinehandel die Schuld zuschrieb. Ich kann nicht beurteilen, warum dieses Kaufhaus Insolvenz anmeldete und kann auch nicht beurteilen, ob der Geschäftsführer korrekt zitiert wurde, oder ein Halbsatz weggelassen wurde. Jedoch das Thema kocht ständig hoch, die Bürger reden darüber. Weiterlesen